user_mobilelogo

Der Urlaub ist vorbei, die Sonne scheint nur noch schwach und die Badehose ist im Schrank verstaut. Also die richtige Zeit unsere Bad zu schliessen und die Badesaison 2015 zu beenden.

Aber ... ausruhen wollen wir uns noch nicht. Der Umbau in ein Naturbad steht nun an. Dazu brauchen wir Euch alle, näheres folgt...

Am 6. September findet im Bad ein Kultur- und Handwerkmarkt statt. Alle die mit dem Waldbad "verbündet" sind können hier gerne etwas handwerkliches oder kulturelles ausstellen/präsentieren. Meldet Euch bei Jörg. (01520-1849739 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Habt Ihr eine Idee die Ihr im Bad einmal veranstalten möchtet? Konzert, Ausstellung, Party, Klassenabschluss, Sportfest, Tunier oder ??? Nur Mut und meldet Euch auch hier bei Jörg (01520-1849739 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Am 25. Juli um 20 Uhr fand im Waldbad Wittfeitzen die "Sommer-Soli-Poolparty II" mit Susanne und Michael statt. Trotz Regen und Sturm und vielen anderen Veranstaltungen im Landkreis, haben doch einige Fans von Susanne& Michael mit Band aus Neu Tramm, sowie auch viele Mitglieder des Vereins und Freunde des Bades am Samstag den Weg und die Zeit gefunden, einen schönen Abend zu erleben.

Die Band zeigte sich von ihrer besten Seite, sie spielten und sangen gemeinsam mit aller Kraft gegen das schlechte Wetter an. Da die Veranstaltung unter einem Dach stattfand, störte der Regen überhaupt nicht.

Bei dem gut einstündigen Konzert ging regelrecht die Post ab. Bunt kostümierte Besucher sangen bei fast allen Liedern mit. Susanne&Michael sind ja im Wendland auch keine Unbekannten. Jeder weiß, der die Truppe kennt, es wird laut, es wird schrill, es ist Musik zum Tanzen, einfach nur rumstehen ist doch recht schwierig. Man muss einfach irgendwie mitmachen, entweder Tanzen oder Mitsingen. Zum Ausklang gab es bis spät in die Nacht noch Konservenmusik und jede Menge guter Laune.

Einige Eindrücke dazu finden sich auf der Bilderseite

Veranstaltungen dieser Art sind in der Zukunft weiterhin geplant. Wer Lust das Bad als Kulisse für sich zu nutzen, möchte sich einfach an den Verein wenden.

Am 06.September finden im Waldbad ein Kunst-und Kulturmarkt statt; auch hier, wer mitmachen möchte, kann dies gerne tun.

Wie soll unser Bad einmal aussehen? Wie sieht unser Bad heute aus? Diese Fragen haben wir einmal den Kinder in der „Astrid-Lindgren-Grundschule" in Clenze gestellt.

Herausgekommen ist eine wundervolle Sammlung von gemalten Bildern. Schließlich sind diese Kinder unsere zukünftige Zielgruppe und gerade die wollen wir auch heute und morgen erreichen. Da die Kinder gerade selbst den Umbau ihrer Schule erleben haben sie ein besonderes Auge für Um- und Neubauten.

Überzeugen Sie sich selbst. Die Bilder hängen im Bad aus (oder auf unserer Bilderseite) und wir sagen noch einmal ein dickes DANKESCHÖN KIDS.

"Umbau in ein Naturbad"! Am 23. Juni haben wir Euch dieses Szenario einmal aus Sicht anderer bestehender Bäder und natürlich auch im Waldbad selbst präsentieren können. Das alles "LIVE und in FARBE" und mit viel Begeisterung.