user_mobilelogo

2016 07 22 EJZ

Die Planung ist abgeschlossen, die Genehmigung erteilt und der Umbau hat begonnen. Nun gilt es noch eine Hürde zu nehmen, aber das scheint ja bei Bauvorhaben in Deutschland nicht selten zu sein (siehe Stuttgart, Hamburg,Berlin und :-)

Das bedeute allerdings, dass unser Bad für die Saison 2016 geschlossen bleibt. Fakt ist – wir arbeiten für Euch und mit Euch weiter „knallhart“ an derRealisierung des Projektes „Erstes Naturbad im Wendland“ und freuen uns bereits auf die Saison 2017.

2016 umbau

Wir möchten alle Mitglieder herzlich zur ersten Mitgliederversammlung des Jahres 2016 einladen.

Wann?  Am 19. April 2016 um 19 Uhr 
Wo? Im "Grünen Winkel" in Küsten

Ihr seid sicher schon gespannt wie unser Projekt "Umbau in ein Natur- und Kulturbad" aktuell steht. Soviel vorweg: Wir sind hier auf einen guten Weg, das erste Projekt dieser Art in Lüchow Dannenberg, zu realisieren. Darüber wollen wir Euch natürlich informieren. Es geht aber auch, wie in jedem Jahr, um einen Jahresrückblick und final um die Wahl des Vorstandes.

Der Vorstand

Hallo liebe Leute!

Am Samstag ab 9:00 Uhr soll wieder ein Arbeitseinsatz am Waldbad stattfinden.
Wir wollen folgendes versuchen abzuarbeiten:

  • Platten vom Gehweg aufnehmen
  • Lose Fliesen abstemmen
  • Handläufe abbauen
  • Biomeiler abbauen
  • Bäume ausästen

Wir würden uns über eure Hilfe freuen. Wer kann bringt bitte bringt Handschuhe, Bohrhammer, Schaufel, Brechstange, Flex, oder ähnliches für die vorgesehenen Arbeiten mit.

Schönen Gruß

Frank Socha
Bürgermeister Gemeinde Waddeweitz
Klein Gaddau 13
29496 Waddeweitz
Tel.: 05849 / 690
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Hallo liebe Freunde des Waldbades,

die Saison 2015 ist zu Ende und nun kann "endlich" der Startschuss für den Umbau gegeben werden. Das geht natürlich nur zusammen mit Euch. Also seid herzlich für den nächsten Samstag (19.9.2015) eingeladen.

Die ersten Arbeiten an diesem Tag sind Vorarbeiten um die Fläche für den Reinigunsbereich (Klärbereich) freizumachen und den Rand des Bades zu erweitern. Weiterhin geht es darum erste Platten aufzunehmen und auch schon mal zu schauen wie der Beckenrand gelöst werden kann.

Also wer Lust hat mit Bäume, Büsche, Sträucher und Äste zu kämpfen ist herzlich willkommen. Bringt bitte entsprechende Kleidung und Handschuhe mit. Wir haben noch einige Getränke und Würste auch zur Stärkung. Ab 8 Uhr sind wir im Bad ... nur Mut es ist schon hell

Fragen zum notwendigen Umbau beantworten vor Ort wir natürlich gerne. Sonstige Fragen dann bitte an Jörg Tel.:05849 1849739 oder Frank 01605814687

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand